Die Selbstvesorgerunterkunft Glebe Barn auf der Isle of Eigg

Glebe Barn – Selbstversorger-Unterkunft auf der isle of Eigg

Bei unserem letzten Besuch auf der Isle of Eigg haben wir im Glebe Barn übernachtet, einer freundlichen und sauberen Unterkunft für Selbstversorger. Das Haus liegt etwas abseits der Straße von Galmisdale nach Cleadale, gleichen neben dem alten Pfarrhaus, der „Old Manse„.

Das „Glebe Barn Hostel & Outdoor Centre„, so der volle Name, ist die einzige Unterkunft der Insel, die auf größere Gruppen ausgerichtet ist. Nach Angaben der Eigentümer werden hier gelegentlich hier Seminare und wissenschaftliche Exkursionen durchgeführt. Ich könnte mir vorstellen, dass es dann für Individualtouristen etwas ungemütlich wird. Als wir da waren, waren wir die einzigen Gäste und haben es sehr genossen.

Die Selbstvesorgerunterkunft Glebe Barn auf der Isle of Eigg

Glebe Barn ist eine komfortable Unterkunft für Gruppen und Individualreisende auf Eigg

Das Haus erinnert ein wenig an eine Jugendherberge mit allen Vor- und Nachteilen. Es ist sauber, großzügig und zweckdienlich eingerichtet, aber dafür nicht besonders heimelig. Im Erdgeschoß befinden sich eine große Küche, ein Aufenthaltsraum und ein kleines Labor für Feldforschungen. In den oberen beiden Etagen sind die einfach eingerichteten Schlafräume für 2-8 Personen untergebracht.

Klasse fanden wir das ständig verfügbare warme Wasser (einige Unterkünfte auf Eigg haben nicht mal fließendes Wasser!), genug Lademöglichkeiten für Kameras, Laptops, Handys, etc., den großen Aufenthaltsraum und die große Küche.

Von Glebe Barn aus hat man einen tollen Blick auf Castle Island und den Hafen. Viele Fotos in diesem Blog wurden aus einem der Fenster im ersten Stock aufgenommen. Allerdings hat die schöne Lage ihre Tücken: Zum Inselsupermarkt in Galmisdale geht man zu Fuß etwa 20 Minuten. Da machen sich die Wocheneinkäufe schnell in den Armen bemerkbar. Noch etwas weiter ist es nach Cleadale. Hier läuft man eine knappe Stunde. Die kann sich vor allem in der totalen Finsternis, nach einem köstlichen Abendessen im Lageorna, recht lang anfühlen..

Ob wir wieder im Glebe Barn übernachten würden? Sicher! Allerdings gibt es auf Eigg noch ein paar andere Unterkünfte, die wir beim nächsten mal gerne ausprobieren möchten, wie zum Beispiel das Tophouse in Cleadale oder die Zimmer im Lageorna.