Ein Minkwal taucht vor den Inseln Eigg und Rum auf.

Minkwal vor Eigg

Auf der Rückfahrt nach Arsaig entdecken wir einen Minkwal. Sofort hält die Fähre an und dreht bei. „Minke Whale, Minke Whale!“ ruft der Bootsjunge, bis auch der letzte den Unfisch entdeckt und fotografiert hat. Etwa zehn Minuten schwimmt der Minkwal um uns herum, taucht dabei immer wieder kurz ab und pustet beim Auftauchen den Blas heraus. Ein schönes Schauspiel vor der Kulisse der Inseln Eigg und Rum.

Weiterlesen

Blick von Eigg über Castle Island zum Festland

Blick auf Castle Island

Abendstimmung auf Eigg und Castle Island. Blick über den kleinen Hafen und Castle Island hinüber zum Festland in Richtung Fascadale, Achateny und Kilmory. Der neue Pier wurde erst vor einigen Jahren (2004) gebaut um Yachten das Anlanden zu ermöglichen. Bei den Bauarbeiten hierzu wurde das Wrack einer mittelalterlichen „Birlinn„, eines typisch schottischen Schiffstyps, entdeckt. Die kleinen Fähren nach Eigg legen bis heute allerdings am „Slipway“, der kurzen, schrägen Rampe an.

Weiterlesen

Die Inseln Muck und Coll im Nebel. Links das Festland mit dem Leuchtturm von Ardnamurchan

Inseln im Nebel

In der Abenddämmerung sind die umliegenden Inseln nur noch zu erahnen. Ganz schwach ist auf der linken Landzunge das Licht eines Leuchtturms als winziger Punkt zu erkennen. Bei der Insel rechts im Vordergrund könnte es sich um Muck handeln, dahinter läge dann Coll. Das Leuchtfeuer müsste demnach am Festland sein. Vielleicht ist es das Ardnamurchan Lighthouse.

Weiterlesen