Blick von Eigg über Castle Island zum Festland

Blick auf Castle Island

Abendstimmung auf Eigg und Castle Island. Blick über den kleinen Hafen und Castle Island hinüber zum Festland in Richtung Fascadale, Achateny und Kilmory. Der neue Pier wurde erst vor einigen Jahren (2004) gebaut um Yachten das Anlanden zu ermöglichen. Bei den Bauarbeiten hierzu wurde das Wrack einer mittelalterlichen „Birlinn„, eines typisch schottischen Schiffstyps, entdeckt. Die kleinen Fähren nach Eigg legen bis heute allerdings am „Slipway“, der kurzen, schrägen Rampe an.

Weiterlesen

Galmisdale House auf Eigg vor der Kullisse des An Sgurr

Galmisdale House „The Old Inn“

Galmisdale House ist eines der hübschesten Gebäude auf der Isle of Eigg. Im Laufe der Jahre hatte es verschiedene Funktionen und Namen, darunter „The Old Inn“ und „The Postoffice“.

Gastronomie und Post befinden sich schon seit Jahren am Fährhafen, doch als wichtige Landmarke spielt Galmisdale House bis heute eine Rolle in vielen Wegbeschreibungen. Wer den Sgurr of Eigg besteigt oder zu den Höhlen, zum Windkraftwerk oder in die ehemalige Siedlung Grulin will, kommt beinahe zwangsläufig an Galmisdale House vorbei.

Weiterlesen